Filmvorführung Kinder der Freiheit

19.11.17 (19:45)

Einladung zur Filmvorführung und Fotoausstellung
am Sonntag,
19. November um 19:45 Uhr Beitrag: 8 Euro

Kinder der Freiheit
Bei Nomaden in Persien und Afghanistan

Film von Wolfgang Friederich, 1972

tl_files/chanten/wolfgang/afghanistan 4 bilder.jpg

Der Film, 1972 in Iran und Afghanistan gedreht, dokumentiert eine völkerkundliche Studienreise zu den großen Nomadenvölkern, ihrem Leben, ihrer Musik.

Es geht nach Kandahar, der großen Stadt im Süden Afghanistans am Rande der Dasht-i-Lut, der heißesten Wüste der Welt.

Zu den Pashtu-Nomaden im Osten und weiter nach Istalif, der gerühmten, freundlichen und schattenreichen Stadt am Fuß des Hindukusch, mit dem schönsten Bazar; zu den blauen Seen von Band-I-Amir und dem Highlight eines ‚Buzkashi’, diesem wilden afghanischen Reiterspiel.

Im Iran besuchen wir Isfahan, die Stadt des Medicus und des Dichters Rumi, und schließlich die Ghashghai-Nomaden im Südosten, den Stamm der Dar-e-Shuri (Salziges Tal) mit ihrem legendären Stammesfürsten Ziad-Chan. Im Herbst, der Zeit der Hochzeiten...

Die Bilder aus Afghanistan zeigen das andere Gesicht dieses Landes am Hindukush, das in seiner Geschichte schon soviel Krieg und Schrecken erlebt hat und doch immer wieder zu seiner Würde und seiner unverwechselbaren Eigenart zurückgefunden hat.

Ich fühle mich den Menschen, denen ich während meiner drei Reisen zwischen 1971

und 1974 begegnet bin, für ihre wunderbare Gastfreundschaft, ihre Würde und ihr achtungsvolles Begegnen zu tiefem Dank
verpflichtet.

tl_files/chanten/wolfgang/afghanistan 3 bilder.jpg

 

Der Film stellt ein sehr persönliches Dokument dar, das ich bisher wenig öffentlich gezeigt habe. Die Ereignisse nach dem 11. September lassen die Bedeutung der Bilder vielleicht in einem neuen Licht erscheinen - mögen sie den Frieden unter uns Menschen befördern

Wolfgang Friederich

Ort: Klangheilzentrum München, Ötztalerstr. 1 - B
S7+U6  Harras, den Schildern ‚Fundbüro’ folgen

Kostenbeitrag: 8 €  /  Für Getränke ist gesorgt.

Anmeldung nicht erforderlich

 

Zurück